Regulierung der Finanzanalysten und Behavioral Finance

Fazley, Olga
Nomos, 2008

Információk

  • német
  • 278 oldal
  • Kötés: papír / puha kötés
  • ISBN: 383293619X

Összefoglaló

Die Arbeit untersucht die Regulierung der Finanzanalysten aus einer neuen Perspektive - mit den Erkenntnissen aus dem Behavioral Finance. Dies ermöglicht die Berücksichtigung von realitätsnäheren Verhaltensmustern der Marktteilnehmer, anstelle des Einsatzes des im Kapitalmarktrecht üblichen Modells des rationalen Homo Oeconomicus. Als Folge der Betrachtung werden konkrete Vorschläge zur entsprechenden Optimierung der Regeln für Finanzanalysten erarbeitet. Ferner wird gezeigt, dass die im internationalen Vergleich in Deutschland gute Verfügbarkeit von Online-Finanzanalysen zwar die Transparenz fördert, jedoch zugleich die Verbesserung der Effektivität der Regulierung zum Zwecke des Anlegerschutzes erfordert.

0.0500000007
23 847 Ft 22 655 Ft
90 pont
Ezt ajánljuk hozzá:
Fazley, Olga: Regulierung der Finanzanalysten und Behavioral Finance

Fazley, Olga: Regulierung der Finanzanalysten und Behavioral Finance

+
42 708 Ft 40 573 Ft 0.05
5 - 10 munkanap
Kívánságlistára
Teljes lista
Teljes lista
  • Die Arbeit untersucht die Regulierung der Finanzanalysten aus einer neuen Perspektive - mit den Erkenntnissen aus dem Behavioral Finance. Dies ermöglicht die Berücksic...

    90 pont
    5 - 10 munkanap
Teljes lista
  • Die Arbeit untersucht die Regulierung der Finanzanalysten aus einer neuen Perspektive - mit den Erkenntnissen aus dem Behavioral Finance. Dies ermöglicht die Berücksic...

    90 pont
    5 - 10 munkanap
Ha kritikát kíván írni, be kell jelentkeznie!