Farben - Die Taten des Lichts - Farben - Die Taten des Lichts

Szelényi, Károly
Seemann E.A., 2012
  • Seemann E.A., 2012
  • német
  • 224 oldal
  • Kötés: félvászon
  • ISBN: 3865022898

"Die Farben sind Taten des Lichts, Taten und Leiden. In diesem Sinne können wir von denselben Aufschlüsse über das Licht erwarten." Johann Wolfgang von Goethe.
Mit der Wahrnehmung der Farben haben sich viele Philosophen und Künstler befasst. Manche von ihnen setzten sich intensiv mit dem Thema auseinander, so Johann Wolfgang von Goethe, Johannes Itten, György Kepes, László Moholy-Nagy, Josef Albers und Wassily Kandinsky. Auf der Basis ihrer Erkenntnisse macht der Autor mit Harmonielehre sowie Licht- und Raumwirkung bekannt und erklärt, warum einige Verkehrsschilder blau sind, was ein »gespaltener« Komplementärkontrast ist oder wofür Türkis steht. Alle Aspekte in diesem Buch werden durch Fotos und Grafiken verständlich gemacht.

5%
10 511 Ft 9 986 Ft
39 pont
5 - 10 munkanap
Kívánságlistára
Teljes lista
  • Gute Künstler haben niemals Urlaub Martin Kippenbergers rastloses Schaffen In nur zwei Jahrzehnten produzierte Martin Kippenberger (1953-1997) genug Ideen ...

    40 pont
    5 - 10 munkanap
  • Einem der bedeutendsten Künstler Japans wird in diesem Jahr erstmalig in Deutschland eine Retrospektive gewidmet: Hokusai (1760-1849). Zu seinen bekanntesten Werk...

    27 pont
    5 - 10 munkanap
    idegen

    Hokusai - Retrospektive

    5% 7 301 Ft 6 936 Ft
Teljes lista
  • "Die Farben sind Taten des Lichts, Taten und Leiden. In diesem Sinne können wir von denselben Aufschlüsse über das Licht erwarten." Johann Wolfgang von ...

    39 pont
    5 - 10 munkanap
Teljes lista
Ha hozzá kíván szólni, be kell jelentkeznie!
Ha kritikát kíván írni, be kell jelentkeznie!